Wissenswertes über den Wein

Wissenswertes über Wein

 

Wenn Ihr Wein länger als 6 Monate gelagert wird, sollten Sie ihm ein vor Sonnlicht geschütztes und nach Möglichkeit immer gleichtemperiertes Plätzchen mit 14° Celsius geben. Wein braucht Ruhe und einen feuchten Korken. Somit lagert er am liebsten liegend.

 

Weine mit hoher Qualitätsstufe eignen sich am besten zur Lagerung. Zum Lagern über längere Zeit benötigen Weine einen hohen Restzucker- oder Taningehalt.


Süßweine mit hohem Restzucker sind unter den Weißweinen am besten geeignet und haben ein ausgezeichnetes Reifepotenzial. Die "normalen" Weißweine sollten in der Regel noch recht jung getrunken werden.

Rotweine aus taninreichen Sorten wie z. B. ein Cabernet Sauvignon, Spätburgunder oder Regent lassen sich gut längere Zeit lagern. Der leichte, fruchtige Portugieser z. B. ist jedoch als "junger Spund" vorzuziehen.

 

Roséweine sind Geschöpfe einer Saison.

Schaumweine aller Art haben schon vor dem Verkauf die richtige Reife erlangt.

 

Unser Tipp: Entdecken Sie bei uns einen Wein nach Ihrem persönlichen Geschmack und genießen Sie ihn so, wie er ist.

Auf der Suche nach Ihrem Wein unterstützen wir Sie gerne und laden Sie zu uns ein.


Impressum Günther-Lehner-Stiftung