Maibock

Frisch wie der junge Frühling!

Welch ein belebendes Gefühl, wenn nach langen Wintertagen die Natur wieder erwacht. Ein Ensemble anregender Düfte unsere Sinne inspiriert und neue Energie in uns weckt. Frühling – eine herrliche Zeit.

Dies ist auch die Saison unseres kraftvollen Mai-Bocks, der nach 7-wöchiger Reifezeit nun endlich „angestochen“ wird. Darauf haben schon viele seiner Freunde gewartet. Aus der Flasche oder frisch gezapft vom Fass, er schmeckt immer!

 

Angenehm vollmundig, würziger und süffiger Geschmack. Feine Malztöne heimischer Gerste - von Landwirten hier vor Ort - spielen mit den ausgeprägten Aromen des Tettnanger Aromahopfens und vereinen sich beim Trinken zu einem frischen, kraftvollen Ausklang. Im Glas perlt er frisch und kraftvoll in dunklem Gold und trägt stolz seine feste, weiße Schaumkrone.

 

Unser Braumeister wurde mal gefragt, wie dieser beständig herrliche Geschmack bei unserem Mai-Bock zustande kommt. Augenzwinkernd antwortete er: Mit viel Liebe und Frühlingsgefühl!

 

 

Saison-Bier: Erhältlich von April bis Juni

ZutatenWasser, Gerstenmalz, Hopfen
Brauartuntergärig
Alkohol7,1 % Vol.
Stammwürze16,7 %
GeschmackAngenehm vollmundig würziger und süffiger Geschmack
Farbedunkles Gold
Empf. Trinktemperatur8 °C
Gebinde
Kasten 24 x 0,33 l
Sixpack 6 x 033 l
Fass10 l / 20 l / 30 l

Impressum Günther-Lehner-Stiftung